Was ist Cool im Pool?

Cool im Pool ist die Schwimmschule des Schwimmclub Bottmingen-Oberwil (SBO)!

Seit ihrer Gründung 1980 ist sie die regionale Schwimmschule des Leimentals. 

Nach erfolgreichen 34 Jahren hat sich der Schwimmclub Bottmingen-Oberwil entschlossen, den ganzen Schwimmschulbetrieb zu modernisieren und an heutige Bedürfnisse anzupassen. Mit einem erweiterten Kursangebot, insbesondere auch für Erwachsene, und einer neuen Website bekam die Schwimmschule Bottmingen-Oberwil auch einen neuen Namen. Mit Cool im Pool präsentiert sich die Schwimmschule des SBO als dynamisches, motiviertes und junges Team der Region.

Cool im Pool steht für eine traditionelle Schwimmschule, welche Spass und Erfolg im Erlernen des Schwimmens verbindet.

Viele der Nachwuchs-Athleten des Schwimmclub Bottmingen-Oberwil (SBO) haben in genau dieser Schule ihre ersten Längen geschwommen und feiern heute teils grosse Erfolge im Wettkampfsport.

Ob nun künftiger Wettkampfschwimmer, Breitensportler oder sporadischer „Wassertester“, Cool im Pool ist die regionale Schwimmschule für jedermann.

Seit Sommer 2013 leitete Isabelle de Courten die Schwimmschule Cool im Pool. Die in 1990 geborene Studentin an der pädagogischen Fachhochschule (Sekundarstufe) war selber aktive Leistungsschwimmerin im SBO und konnte an regionalen und nationalen Meisterschaften viele Erfolge erzielen. Neben dem Studium arbeitet sie als Cheftrainern des Schwimmclub Bottmingen-Oberwil (SBO). Seit Anfang 2015 leitet Isabelle de Courten gemeinsam mit Reto Ragettli die Schwimmschule Cool im Pool. Auch der in 1989 geborene Jurist war selber langjähriger Leistungschwimmer im SBO. Zugleich übt er das Amt des Präsidenten des Schwimmclub Bottingen-Oberwil (SBO) aus. Seit Juni 2016 hat nun Yasmin Wagner das Amt als Schwimmschulleiterin übernommen. Wie auch ihre Vorgänger kommt sie aus dem Leistungssport und leitet seit Sommer 2014 eine Nachwuchsgruppe des Schwimmclubs.